Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendchirurgie

[HeaderBild]

Spenden an die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendchirurgie


Warum spenden?
Die ÖGKJCH unterstützt mit Ihrer Spende die Ausbildung von jungen KinderchirurgInnen. Die Qualität der Ausbildung kann dadurch verbessert werden - Ihre Spende gibt uns die Möglichkeit, die Mobilität zwischen den Abteilungen zu fördern. Dadurch können auch seltenste Operationen, Fallpräsentationen und Fortbildungsveranstaltungen von unserem kinderchirurgischen "Nachwuchs" besucht werden.

Beispielgebend finden Sie hier Berichte von Aktivitäten, die von unserer Gesellschaft gefördert wurden:

Hospitation an der Abteilung Kinderhandchirurgie des Krankenhauses Wilhelmstift Hamburg:
[pdf]Hospitation 2013 (228.1 KB)

Teilnahme an der Brigade für anorektale Malformationen in Honduras:
[pdf]Honduras 2014 (2,028.9 KB)

Bericht über die Teilnahme am Handgelenkskurs in Wien:
[pdf]Handgelenkskurs Wien 2015 (31.2 KB)

Hospitation am Zentrum für Brandverletzte Kinder, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie Kinderspital Zürich:
[pdf]Erfahrungsbericht Zürich 2015 (107.9 KB)

Teilnahme an der Brigade für anorektale Malformationen in Honduras:
Honduras 2015

Erfahrungsbericht Pädiatrischer Ultraschalldiagnostik Reinischkogel 2015:
[pdf]Reinischkogel 2015 (64.1 KB)

Teilnahme an der Brigade für anorektale Malformationen in Honduras:
Honduras 2016

Hospitation am Zentrum für Fötale Chirurgie und Therapie am Kinderspital Zürich 2016
[pdf]Zürich 2016 (26.8 KB)

Unsere Bankverbindung für Überweisung oder Dauerauftrag:
Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendchirurgie
IBAN: AT602081502100251301
BIC: STSPAT2GXXX

Alternativ können Sie per PayPal oder mit Kreditkarte der ÖGKJCH